Krisenvorsorge Terror, soziale Unruhen und Aufruhr

Teilen:

Die Krisenvorsorge Terror und Unruhe ist wieder aktueller denn je. Es fällt vielen Bürgern schwer sich vorzustellen, dass auch ein solides Land binnen kurzer Zeit im Chaos enden kann.

Denn in einer mehrheitlich friedlichen und demokratischen Gesellschaft rechnet niemand mit dem Zerfall. Der Zerfall des ehemaligen Jugoslawiens kam für viele nicht plötzlich, andere wogen sich aber viel zu lange in trügerischer Sicherheit. Weiterlesen

Survival in der Krise: Was Sie tun sollten, wenn die Trinkwasserversorgung plötzlich zusammenbricht! (Video)

Teilen:

Tagelang wütete Sturm „Harvey“ in Texas und Louisiana. US-Präsident Donald Trump rief nun für beide Bundesstaaten den Katastrophenfall aus. Starke Regenfälle führen zu Überflutungen. Tausende Einwohner mussten evakuiert werden. Viele sind von den Wassermassen eingeschlossen.

Weiterlesen

Persönliche Krisenvorsorge: Fluchtbereit? Ja! Auswandern? Naja …

Teilen:

Ist die Lage schon so kritisch, dass der Dampfer Deutschland in Schuldendienst und Flüchtlingsströmen zu versinken droht? Eindeutig ja, zumindest wenn man den überall zu lesenden Paniküberschriften wie „DEUTSCHLAND VERSINKT IM DRECK“ glauben darf. Da kommt mancher womöglich schon auf den Gedanken, dass man diese untergehende Titanic wohl möglichst schnell verlassen sollte. An Rettungsboot-Auswahl mangelt es dann auch nicht, schließlich gibt es hinter der deutschen Grenze so manches verlockende Land. Vor allem schön warme Tropendestintionen wie Mittel- und Südamerika werden immer wieder als besonders verlockend gepriesen. Weiterlesen